Holly Loose liest… Edgar Allan Poe – Am Rande aller Grenzen

6,00 

Mit diesen fünf Erzählungen taucht Holly Loose einmal mehr in düstere Gefilde. Eine erste Auswahl  aus dem umfangreichen Portfolio des großen Künstlers E. A. Poe haben Loose und das Dark Ambient-Projekt „Endwerk“ zu einer Hörbuchsammlung gemacht, die trotz des schwarzen Schauers und der morbiden Grundstimmung ruhig auch allein in der Nacht angehört werden kann. Allerdings sollte man Kissen parat haben, um darauf beissen zu können und sich zudecken. Gespenster kommen nicht unter die Decke.

Ein Hörvergnügen der düsteren Art für einsame Stunden bei einem guten Wein.

Wichtig: nach der Bestellung erhaltet Ihr eine Email. Bezahlt Ihr mit PayPal, befinden sich in dieser Email bereits die Links zu den Downloads (MP3).
Wählt Ihr die Methode der Banküberweisung, dauert es ein paar Tage (in der Regel zwei bis drei), bis das Geld überwiesen wurde. Sobald der Betrag auf dem Konto gebucht wurde, wird der Download freigeschaltet und Ihr bekommt automatisch eine Email mit den Links (Spamordner überprüfen!).

Beschreibung

Mit diesen fünf Erzählungen taucht Holly Loose einmal mehr in düstere Gefilde. Eine erste Auswahl  aus dem umfangreichen Portfolio des großen Künstlers E. A. Poe haben Loose und das Dark Ambient-Projekt „Endwerk“ zu einer Hörbuchsammlung gemacht, die trotz des schwarzen Schauers und der morbiden Grundstimmung ruhig auch allein in der Nacht angehört werden kann. Allerdings sollte man Kissen parat haben, um darauf beissen zu können und sich zudecken. Gespenster kommen nicht unter die Decke.

Ein Hörvergnügen der düsteren Art für einsame Stunden bei einem guten Wein.

In 78 Minuten werden die leicht gekürzten und bearbeiteten Fassungen von „Morella“, „Das Fass Amontillado“, Das ovale Porträt“, Berenice“ und „Die MAske des roten Todes“ geboten.